Industrie 4.0 – öffnet Tür und Tor für Hackerangriffe?

Es vergeht kein Tag, an dem nicht irgendetwas über Industrie 4.0 erscheint. Sogar unsere Kanzlerin springt regelmäßig auf den Zug auf. Aber: sind die Unternehmen überhaupt schon so weit, Industrie 4.0 umsetzen zu können?

So wird unter Industrie 4.0 die Sicherheit der Daten und der Netze immer wichtiger. Umfassende Vernetzung bedeutet das, offene Türen für Datendiebstahl? Wie sicher sind denn dann noch unsere Innovationen, unserem Wettbewerbsfaktor Nummer eins auf den Weltmärkten. Auf einigen Messen zeigen wir schon lange nicht mehr unsere Zukunftsmodell im Detail, um diese vor Ideenklau zu schützen. Durch eine umfassende Vernetzung öffnen wir jedoch unsere Firmengeheimnisse für Hacker – weltweit!

Braucht der deutsche Mittelstand also überhaupt Industrie 4.0?

So lautet eine Frage, die Experten auf dem Fachforum MES, Zeit und Sicherheit am Dienstag, dem 29.9., ab 11.00 Uhr diskutieren.   Seien Sie dabei und stellen Sie bereits im Vorfeld Fragen. Schreiben Sie uns über unseren Block. Was möchten Sie wissen? Und natürlich – kommen Sie zur IT & Business nach Stuttgart!

Was möchten Sie von unseren Experten wissen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s