Gastbeitrag von PCS zur CeBIT 2016

Zeiterfassungsterminal INTUS 5200/G von PCS erhält den iF DESIGN AWARD 2016

Das INTUS 5200/G von PCS Systemtechnik GmbH wurde 2016 mit dem renommierten iF DESIGN AWARD ausgezeichnet. Ein weltweit anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Der iF DESIGN AWARD gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt. Mit der Verleihung dieses Preises wird neben der technischen Innovationskraft auch die herausragende optische Gestaltung gewürdigt. Das INTUS 5200/G mit Ganzglasoberfläche wurde in der Kategorie „Building Technologies“ prämiert.

INTUS 5200 in Ganzglasoberfläche und mit Touch.
PCS als Spezialist für Zeiterfassung bringt mit der Serie INTUS 5200 das Wissen aus 40 Jahren Datenerfassung ein. Bei der Entwicklung dieser Modelle wurden unterschiedliche Anforderungen bei der Zeiterfassung berücksichtigt. Das INTUS 5200/G besticht durch die klare Gestaltung der Ganzglas-Front im kompakten Maß. Bei diesem Modell hat sich PCS auf das Wesentliche konzentriert: die Bedienung erfolgt nur über den integrierten RFID-Kartenleser und den Touch-Bildschirm, wie man es von Smartphones gewöhnt ist. Der Benutzerdialog wird 3,5“ Farb-Display in voller QVGA-Auflösung über den Touch geführt.

INTUS 5200 mit Touch und Tastatur für Mehrwert in der Zeitwirtschaft.
Damit alle Mitarbeiter die Zeiterfassung nutzen können, gibt es bei PCS das INTUS 5200 auch in der Kombination Touch-Display und Folientastatur. So können Mitarbeiter, deren Sehvermögen eingeschränkt ist, diese Tasten fühlen und selbständig an der Zeiterfassung teilhaben. Die Folientastatur mit Druckpunkt macht die Bedienung im Sinne der Inklusion problemlos. Auch die Nutzung mit Handschuh, zum Beispiel in der Werkhalle, ist so möglich. In dem INTUS 5200, dem flexiblen Instrument der Zeiterfassung, bündelt PCS das Know-how aus 40 Jahren Datenerfassung und Terminalentwicklung. Dieses hybride Modell INTUS 5200 wurde bereits im Sommer mit dem German Design Award Special Mention 2016 ausgezeichnet.

PCS und Design.
Mit diesen beiden renommierten Auszeichnungen der INTUS 5200-Modelle wird die kontinuierliche Unternehmensphilosophie der PCS, die von Anfang an den Mehrwert Design der Industriekompetenz zur Seite stellt, erneut bestätigt. Gemäß dem Motto „form follows function“ entstehen bei PCS Produkte mit innovativer Technik in ausgezeichnetem Design. So erhielt PCS im Laufe seiner 40-jährigen Unternehmensgeschichte vielfach Prämierungen für gutes Design, Ergonomie und Funktionalität. Die INTUS-Terminals wurden seit 1989 dreizehn Mal mit dem iF, der „Auszeichnung für gutes Design“ prämiert und beweisen durch die Kontinuität der Prämierungen die hohe Qualität der Systemfamilie.
Die Zeiterfassungsterminals INTUS 5200 sind in beiden Varianten auf der CeBIT in Halle 5, Stand A18 bei PCS zu sehen.

Mehr zu PCS Systemtechnik

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s