Unternehmen 4.0 – Die Mitarbeiter dienen der Technologie

Durch die IT wachsen die einzelnen Abteilungen in den Unternehmen immer mehr zusammen, dies gilt auch für den Bereich HR. Ohne die Personalabteilung kann dieser Transformations-prozess nicht gelingen. Ihr kommt immer mehr die Funktion einer Schnittstelle zu. Sie koordiniert die unterschiedlichen Anforderungen im Sinne einer Arbeitswelt 4.0.

Betroffen vom neuen Paradigma sind auch die einzusetzenden Technologien. Zukunftsfähige Lösungen auf Basis modernster Technologien, lauten die Herausforderungen, die Hard-/ Softwarehersteller nur gemeinsam mit ihren Kunden umsetzen können. Auch hier sind wieder Entscheider aus der IT, der Geschäftsführung und der Personalabteilung gefragt. Mitarbeiter müssen diese neuen Technologien bedienen können, und diese müssen den Mitarbeitern dienen, nicht umgekehrt. Mobile Computing wird zum Standard, größtmögliche Flexibilität und Transparenz werden gefordert. Verschiedene Anforderungen, die gleichzeitig abzubilden sind, aber wie?

Denkstöße für die Umsetzung finden sich auf der CeBIT 2016 in Halle 5 bei zwei spannenden Podiumsdiskussionen am 16.03.16 um 10:20 Uhr und um 15:00 Uhr mit hochkarätiger Besetzung. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s